netzUnter dem Titel „Aufstand der textilen Zeichen- ein künstlerisch-subversives Experiment mit Netzwerkcharakter“ wurde das Kunstprojekt von Stephanie Müller 2008 ins Leben gerufen, nun werden die Ergebnisse in der Galerie „Die Färberei“ in München ausgestellt.

Zeitraum: 20. bis 29. November 2009
Ort: Die Färberei, Claude-Lorrain-Str. 25
Rückgebäude
81543 München
(U1/U2 Kolumbusplatz)

Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten
Fr. 20.11.09: Eröffnung ab 19.00 Uhr
Sa. 21.11.09: 14.00- 21.00 Uhr
So. 22.11.09: 12 .00– 19.00 Uhr

Mi.25.11.09: 13.00 – 21.00 Uhr
Do.26.11.09: 13.00 – 22.00 Uhr
Fr.27.11.09: 13.00 – 22.00 Uhr
Sa.28.11.09: 10.00 – 21.00 Uhr
So.29.11.09: Ladyfestbrunch ab 12.00 Uhr

Das Programm umfasst neben der Kunstausstellung auch Vorträge, Diskussionsrunden, Lesungen, Tanz- und Mode-Performances und Konzerte. An der Aktion Eine Wand voll Kunst haben sich verschiedenste Künstler beteiligt, deren Exponate ebenfalls zu sehen sind.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kulturreferat München

 

Advertisements