„o.T.“ – diverse Zeichnungen auf Papier

Studium an den Kunstakademien in München und Helsinki bei den Professoren Berger, M&M und Joseph Kosuth.

Von 2000 bis 2005 organisierte und kuratierte er die Veranstaltung „Open Mic“ in den Domagkateliers, München. Glatz leitet das „Archiv für Gebrauchs- und Benutztexte“ und arbeitet als Autor, Zeichner, Fotograf und Hörspielautor. Veröffentlichungen: „Kneipenphilosophien“ (2002, Libelle Verlag), „Der dicke Koch hat frei und fährt mit dem Rad zum Teich“ (Black Ink Verlag, München)

www.naturtalente.de

www.sub-bavaria.de/wiki/thomas_glatz

 

 

Werbeanzeigen