*1981
Studium 2001-09 an der AKademie der bildenden Künste bei Prof. Sauerbruch und Dillemuth

„Veronika“ – Kurzfilm, 2min51sec, 2003/2009

Der Poet, Otto Licht,
Hält es jetzt für seine Pflicht,
Er schreibt dieses Gedicht: Veronika der Lenz ist da…
Eine Frau strickt den Lenz… Auf dem Video ist ein Stilleben inszeniert, eine altgewordene Frau strickt, sitzend am Tisch, die Uhr im Hintergrund rast, eine Stunde wird zu ein paar Minuten, ein ehemaliger Schweinegrillmotor wurde in der Tischplatte installiert, auf ihm eine Spindel, die das Gestrickte wieder von hinten aufwickelt. Musikalische Untermalung: Veronika der Lenz ist da,…, Mädchen lacht, Jüngling spricht, Fräulein, wolln Sie oder nicht.

gornes@gmx.net

 

Werbeanzeigen