aufstandUnter dem Titel „Aufstand der textilen Zeichen- ein künstlerisch-subversives Experiment mit Netzwerkcharakter“ wurde das Kunstprojekt von Stephanie Müller 2008 ins Leben gerufen – die Ergebnisse wurden in der Galerie „Die Färberei“ in München ausgestellt: Vom 20. – 29. November 2009 in der Galerie Die Färberei, Claude-Lorrain-Str. 25/RGB, München

WIR BEDANKEN UNS SEHR BEI ALLEN BESUCHERN, AKTIVEN KÜNSTLERN UND HELFERN FÜR DIE GELUNGENE AUSSTELLUNG! ES WAR WUNDERBAR!

image3

Bildergalerien & Nachlese & Programmhöhepunkte


image1Das Programm umfasste neben der Kunstausstellung auch Vorträge, Diskussionsrunden, Lesungen, Tanz- und Mode-Performances und Konzerte. Ca. 50 KünsterInnen haben ihre Werke vorgestellt. Bei der Aktion Eine Wand voll Kunst! konnte jeder mitmachen. Möbel, Kunst & Kaffee: Zum leckeren Essen und Trinken haben wir ins die Infusionshalle“ eingeladen!

image2

Programmübersicht

Freitag, 20.11.09

Eröffnung der Ausstellung

Samstag, 21.10.09

Theorie & Praxis & Performance

Sonntag, 22.11.09

Film &  Kaffee: Handmade Nation – Ein Dokumentarfilm von Faythe Levine

Donnerstag, 26.11.09

Crafting-Stüberl & Hörspielabend mit „Work“ und „Tomboy“ von Thomas Meinecke & Move D

Freitag, 27.11.09

Write Club Lesung, Kurzfilme & Tanzperformance

Samstag, 28.11.09

Nähworkshop mit Stephanie Müller

Sonntag, 29.11.09

 Ladyfest Brunch mit Konzert von Quadrapong

Advertisements